Andruck der Palladio-Aldine VOL. 1

Um 10.00 Uhr wurde es spannend. Der Andruck des ersten Bandes der Palladio-Aldinen  ging in der Druckerei Konrad in Berlin-Reinickendorf an den Start. Der erste Druckbogen zeigte alle Bilder, Grafiken und Tabellen in ihrer endgültigen Qaulität und nun auch auf dem Originalpapier. Ein kleines Feintuning im Gelbton brachte noch mehr Brillianz in die Fotos und allgemein mehr Frische in die Seiten. Nach Prüfen der gelben Farbtöne auf dem Cover, sehr schön strahlend mit dem Neonton, fiel Entscheidung über Wegfall der Stanze, die als Zirkel angedacht war. Aber less is more … die Stanze bleibt weg. Nun gehts los … 1000 Exemplare gehen in Druck.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s